Sie sind hier

JOURNAL: René Sertznig führt die DP-Sektioun Grevenmacher in die Kommunalwahlen

Gemeenewahlen 2017 René Sertznig

Eines steht fest, kaum jemand dürfte sich in den Geschicken der Stadt Grevenmacher so gut auskennen wie René Sertznig. Zum einen stammt er aus einer alteingesessenen Familie, zum anderen war er viele Jahre lang, von 1983 bis 2005, der Gemeindesekretär der Gemeinde - also de facto Verwaltungschef. Erst, als er als Direktor zur „Entente touristique“ wechselte, zog es ihn in die aktive Kommunalpolitik. Von 2005 bis 2011 war er Schöffe der Gemeinde. Danach endete die kommunalpolitische Karriere vorläufig, da die damalige Regierung hinter den Kulissen eine maßgeschneiderte Regelung zusammengebastelt hatte, um den Mitarbeitern von Syndikaten - de jure entspricht auch die „Entente touristique“ einem Zweckverband - jedes kommunalpolitische Mandat zu untersagen.
Der 63-jährige Vater von vier Töchtern und Großvater von drei Enkeln ist nun seit 2015 Ruhestand und kann seine Partei, die DP, mit all seiner Sachkenntnis in den Kommunalwahlkampf um den Bürgermeisterstuhl von Grevenmacher führen.

Sein Bilanz der Gemeindeführung und sein Programm http://www.journal.lu/article/der-experte/